Wir sagen Danke!

Die Ergebnisse der Europawahl zeigen, dass der europaweite Rechtsruck ungebremst voranschreitet. In diesem gesellschaftlichen Klima sind die Voraussetzungen für den Wahlkampf immer schwieriger geworden. Dies sieht man auch daran, dass Wahlkämpfende unserer und anderer Parteien angegriffen wurden.Das Münchner Ergebnis zeigt, dass unsere lokale Arbeit in den Themenfeldern soziale Gerechtigkeit, Gesundheit, Mieten und Klima bei den […]

Essen widersetzen – AfD Parteitag verhindern

Busanreise zu den Protesten gegen den AfD Bundesparteitag Am letzten Juni-Wochenende (28. – 30. Juni) will die AfD ihren nächsten Parteitag in Essen veranstalten. Wie keine andere Kraft treibt die AfD die Rechtsentwicklung in diesem Land voran. In dieser vergifteten Stimmung werden Übergriffe von Faschist:innen wieder zur Normalität und sie feilen jetzt schon an menschenverachtenden […]

Eine Linke für Alle!

Im Rahmen des Europaparteitages haben wir unsere Erneuerungskampagne „Eine Linke für Alle!“ gestartet. Während die Krisen des Kapitalismus – Krieg, Inflation, Klimawandel – weltweit zunehmen, und immer mehr Menschen am Ende des Monats kein Geld mehr für Lebensmittel haben, nutzen Rechte die Ängste der Menschen und liefern vermeintliche einfache Antworten.Die bürgerliche Mitte übernimmt immer häufiger […]

Kreisverband

Nachrichten

„Das wahre München“ mit Carola Rackete und Martin Schirdewan

Gemeinsam mit unseren linken Spitzenkandidat*innen zur Europawahl, Carola Rackete und Martin Schirdewan nehmen wir unsere Stadt genauer unter die Lupe. Was ist „das wahre München“? München ist die zweitreichste Stadt Europas. München gilt als äußerst lebenswert. Doch für wen eigentlich? Laut Armutsbericht liegt das Einkommen von 266.000 Münchner*innen unterhalb der Armutsschwelle. Gleichzeitig ist München die […]

Die Linke am 1. Mai

Zum 1. Mai sind wir gemeinsam mit 7.000 Menschen in München auf die Straße gegangen. Gemeinsam kämpfen wir für gute Arbeit, höhere Löhne und weniger Arbeitszeit. Und weil wir mehr Lohn und mehr Zeit zum Leben nur gemeinsam erkämpfen können ist klar: Gerechtigkeit geht #nurmitlinks und Kampf gegen Rechts heißt soziale Politk und eine Absage […]

Radsternfahrt

Liebe Genoss*innen, schwingt euch aufs Rad und seid mit roten Fahnen dabei, wenn wir gemeinsam im linken Block der Landeshauptstadt zeigen, wie wir endlich sicher und zügig auf dem Rad unterwegs sein können. Gemeinsam fragen wir laut: „5 Jahre Radentscheid München: Wo bleiben unsere Radwege?“ Unser Linker Block trifft sich am 21.04. um 12 Uhr […]

Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
Juni
17
18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Juli
1
2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Die Linke beim CSD

@ Kaufingerstraße

Dieses Jahr wird der CSD unter dem Motto „Vereint in Vielfalt – gemeinsam gegen Rechts“ stattfinden. Auch wenn die Entscheidung zu diesem Motto mit den Correctiv-Recherchen zusammenfällt, ist die queere Community schon seit Jahren Ziel von rechtem Hass und Hetze. Die bayerische Landesregierung läuft mit ihrem Genderverbot den Rechten hinterher. Mit beidem muss Schluss sein, es kann […]

Mehr

Stammtisch OV München-Nord

@ Hirschgarten

Liebe Genoss*innen, Freund*innen und Interessierte, wir laden euch herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch des linken Ortsverband München-Nord. Wir treffen uns in geselliger Runde, um uns über die Europawahl, aktuelle politische Entwicklungen und alles, was unsere gerade umtreibt, zu unterhalten und locker auszutauschen. Wir freuen uns besonders über die vielen neuen Mitglieder, die in den […]

Mehr

Monatstreffen OV München-Nord

@ Kulturhaus Milbertshofen, R 3.10 Triebenbacher

Liebe Genoss*innen, Freund*innen und Interessierte, der linke Ortsverband München-Nord lädt ein zur monatlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 3. Juli 2024 um 19:00 Uhr. Interessierte Nicht-Mitglieder sind als Gäste herzlich willkommen. Wir treffen uns im Kulturhaus Milbertshofen in der Curt-Metzger-Straße 1, Raum 3.10 (Triebenbacher). Bei unserem Monatstreffen besprechen wir aktuelle politische Themen und organisieren unsere nächsten […]

Mehr
Frühere Termine Spätere Termine

Positionen

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite

Eine erschwingliche Wohnung zu finden gleicht in München fast schon einem Lottogewinn. Bei Eigentumswohnungen droht auch über kurz oder lang die Eigenbedarfskündigung. Es fehlen Sozialwohnungen und Neubauten sind in der Regel nicht bezahlbar. Immer mehr Mieter*innen kämpfen gemeinsam um das Recht auf Wohnen. DIE LINKE steht im Kampf um Mietstopp und Gemeinwohlorientierung an ihrer Seite. Wenn private Wohnungskonzerne nur den Renditeerwartungen der Aktionäre gerecht werden wollen, halten wir Eingriffe in die Eigentumsrechte für unumgänglich.

Gesundheitsversorgung neu denken

Ein bedarfsgerechtes Gesundheitssystem von der Geburts- bis zur Altenhilfe und die optimale Versorgung in allen Fachgebieten betrachten wir als unsere gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Für DIE LINKE muss das Patient*innenwohl an erster Stelle stehen – unabhängig von Krankheitsbildern und sozialem Status. Wir fordern gute Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten – von der Reinigungskraft bis zur Chefärzt*in. Der Gewinnmaximierung im Gesundheitssystem fielen zunehmend Teile der Versorgung zum Opfer und öffentliche Krankenhäuser mussten sich der Marktwirtschaft unterwerfen. Inzwischen haben sich die Versorgung der Patient*innen und auch die Arbeitsbedingungen des Pflege- und Krankenhauspersonals eklatant verschlechtert – dem treten wir energisch entgegen!

Für eine Wirtschaft, die den Menschen dient

München ist eine reiche Stadt, aber leider kommt der wirtschaftliche Erfolg nicht bei allen an. Die „Liberalisierung des Arbeitsmarktes“ bedeutet auch hier: Reiche werden reicher und die Armen ärmer. Wir stehen für eine Wirtschaftspolitik, in der erwirtschafteter Wohlstand allen Menschen zugutekommt und für eine Stadt, in der niemand unter die Armutsgrenze fällt. Anstelle von Profitlogik ist es wichtig, sich an den Bedürfnissen der Münchner*innen zu orientieren.

Mobilität für alle

Wir wollen die sozial-ökologische Verkehrswende! DIE LINKE steht für den radikalen verkehrspolitischen Wandel in München. Mehr Mobilität bei weniger Verkehr – ökologisch, sozial und unkompliziert für alle. Der Umweltverbund aus ÖPNV, Fahrrad- und Fußgänger*innenverkehr muss massiv ausgebaut werden, um das Auto in Stadt und Region weitgehend zu ersetzen. Öffentlicher Raum und Grünflächen sind in München knapp und saubere Luft ist zu wertvoll, um sie zu opfern. Sofortiger Klimaschutz hat für uns oberste Priorität!

Direkt und lokal für Klimagerechtigkeit kämpfen

Die Klimakrise zeigt ihre Folgen und bedroht die Existenz von Millionen Menschen – Artensterben, Plastikbelastung und Ressourcenverknappung kommen hinzu. Gegen diese Folgen kapitalistischer Wachstumslogik formiert sich weltweiter Widerstand, den DIE LINKE in München weiter forcieren wird. Unser aller Protest für Klimagerechtigkeit und gegen Umweltzerstörung muss noch entschlossener werden!

Für ein buntes München

München lebt durch die Vielfalt seiner Einwohner*innen. Wir stehen für eine Stadt, in der alle die gleichen Rechte, Freiheiten und Möglichkeiten zur Teilhabe genießen – unabhängig von Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Sexualität, Behinderung oder sozialen Stand. Diskriminierung und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit stellen wir uns aktiv entgegen und fordern Inklusion und Selbstbestimmung für Minderheiten und diskriminierte Gruppen.