Wem gehört die Stadt?

KOMMUNALWAHL 2020

WIR SAGEN DANKE!

DIE LINKE

gewinnt hinzu

– wir sagen

Danke!

1.318.396 Stimmen, 3,3 Prozent, 0,9 Prozent mehr als 2014 und drei Sitze im Stadtrat! Wir danken allen Wähler*innen für dieses Ergebnis, das ohne ihre Hilfe nicht möglich wäre. Auch großer Dank natürlich an alle fleißigen Wahlkampfhelfer*innen in und außerhalb der LINKEN, sowie allen Kandidat*innen für ihren unermüdlichen Einsatz.

Dank eurer Hilfe werden nun neben Brigitte Wolf, die uns seit 2002 im Stadtrat vertritt, der Pfleger und Spitzenkandidat Stefan Jagel, sowie unser parteiunabhängiger OB-Kandidat Thomas Lechner im Stadtrat einziehen. Wir gratulieren den frisch Gewählten und freuen uns auf die nächsten sechs Jahre Zusammenarbeit für eine starke und konsequent soziale und solidarische Alternative in München.

Während wir uns noch mit dem Ergebnis beschäftigen, machen sich die frisch gewählten Kandidat*innen schon an ihre Aufgaben. Stefan Jagel: „Ob Mietenstopp, Wohnungsbau, Verkehrswende, Klimarettung oder eine gute Gesundheitsversorgung und soziale Absicherung: München braucht eine starke linke Kraft im Stadtrat, die die Probleme der Stadt konsequent sozial und solidarisch anpackt. Ich freue mich auf die nächsten 6 Jahre und unser großartiges Team. Gemeinsam mit der Zivilgesellschaft werden wir uns direkt an die Arbeit machen.“

Unsere Kandidat*innen im Stadtrat

Stefan
Jagel

Krankenpfleger +
Spitzenkandidat

35 Jahre, ausgebildeter Kranken- und Kinderpfleger und als Gewerkschaftssekretär bei der ver.di für das Gesundheits- und Sozialwesen zuständig.

Initiator und Sprecher des Volksbegehrens „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“

„In meiner Arbeit erlebe ich täglich, wie die öffentliche Gesundheitsversorgung für die Wettbewerbsfähigkeit kaputt gespart wird – auf Kosten von Angestellten und Patient*innen. Wir brauchen eine vollständig andere Haushalts- und Investitionspolitik in München und eine Abkehr vom Dogma der Schuldenbremse. Für die Menschen – und für die Umwelt: Für ein vernünftiges Mobilitätskonzept in München statt Bevorzugung des Straßenbaus und sinnloser Tunnelprojekte.“

Brigitte
Wolf

Diplom Informatikerin
+ Stadträtin

56 Jahre, Informatikerin.

Seit 2002 für DIE LINKE bzw. PDS im Stadtrat. Seit über 17 Jahren in der Münchner Kommunalpolitik verankert.

„München boomt, trotzdem wird die soziale Spaltung in der Stadt immer größer. Daran möchte ich mich nicht gewöhnen. Das Grundrecht auf Wohnen müssen wir konsequent weiter einfordern, die Vielseitigkeit der Stadt und die Lebensqualität erhalten. Dazu gehört auch die Sicherung der Parks und Grünflächen in der Stadt und deren Zugänglichkeit für Alle. Alle Münchner*innen müssen über ihre Stadt mitentscheiden können –unabhängig von Herkunft oder Staatsangehörigkeit“

Thomas
Lechner

Parteiloser OB-Kandidat
+ Kulturschaffender

58 Jahre alt, DJ, Veranstalter, Menschenrechtsaktivist, parteilos, staatl. geprüfter Dolmetscher für Spanisch. Hat das kulturelle Leben der Stadt in den letzten 20 Jahren maßgeblich beeinflusst (Theatron-Pfingstfestival, Rathaus-Clubbing, BR-Puls Festival, CSD-Kulturprogramm). Setzt sich als schwuler Mann gegen Diskriminierungen jeglicher Art ein.

„Ich möchte mich im Stadtrat nicht nur gegen Rassismus und Diskriminierung engagieren, sondern die freie Kulturszene stärken, Inklusion weiterentwickeln und die Gleichstellung der Geschlechter vorantreiben. Wir müssen basisdemokratische Prozesse stärken und den Dialog mit Bürger*innen und zivilgesellschaftlichen Akteuren ausbauen. Gegen die Spaltung der Gesellschaft durch rechtsnationalistische Kräfte“

Unsere Kandidat*innen in den Bezirksausschüssen

Ludwigsvorstadt-
Isarvorstadt

  1. Dagmar Modrow
  2. Christian Modrow

Sendling-
Westpark

  1. Erich Utz

Bogen-
hausen

  1. Peter Gallwas

Trudering-
Riem

  1. Joachim Gehrig

Au-
Haidhausen

  1. Brigitte Wolf
  2. Jürgen Fischer

Schwanthaler-
höhe

  1. Dominik Lehmann
  2. Katharina Jarrah

Berg-
am Laim

  1. Julian Zieglmaier

Ramersdorf-
Perlach

  1. Veslie Sönmez

Schwabing-
West

  1. Rudolf Knauß
  2. Theo Glauch

Neuhausen-
Nymphenburg

  1. Jürgen Lohmüller
  2. Lili Schlumberger-Dogu

Unsere Kandidatin im Kreistag:

Katinka Burz

Mach mit: Holen wir uns die Stadt zurück.

Impressum

Die Verantwortlichen für Inhalt:

DIE LINKE. München
Kreisgeschäftsstelle
V.i.S.d. Presse- und
des Telemediengesetzes:
Nicole Gohlke, Ates Gürpinar
Schwanthalerstraße 139
80339 München
Tel. (089) 51 09 95 – 14
Fax (089) 51 09 95 – 16
Mobil (0151) 59247257

Seiten-Gestaltung und Umsetzung:
Andrei Yagoubov

Konzept - Gestaltung - Text:
Björn Wallbaum
Martina Baldauf

martinabaldauf.de

Lea Rothdach

www.meinwortdrauf.de

Haftung und Datenschutz