Kommunalpolitik ist „das Recht einer Gemeinde, ihre Angelegenheiten im Rahmen der staatlichen Ordnung zu regeln.“ So heißt es so schön im Amtsdeutsch. Kommunalpolitik ist die politische Arbeit in Gebietskörperschaften (Gemeinden und Städte) auf der kommunalen Ebene hin zu den übergeordneten Ebenen bis hin zum Gesamtstaat. DIE LINKE. München engagiert sich kommunal. In der Stadt. In den Gemeinden des Landkreises. Um die Angelegenheiten im Sinne ihrer Mitglieder und nahestehender Organisationen, wie den Gewerkschaften und anderen Interessenverbänden, zu regeln.

Die Ausrichtung von DIE LINKE. München ist festgelegt im Kommunalprogramm. Bestimmte Schwerpunkte bearbeiten wir als kommunale Gliederung der Partei DIE LINKE besonders. Die Beteiligung an Bundeskampagnen, wie der Kampagne „Das muss drin sein“ ist ebenso Aufgabe des Kreisverbandes München. Um politische themen besser vorantreiben zu können engagiert sich DIE LINKE. München auch in Bündnissen. All dies geschieht im Kreisverband und seinen Ortsverbänden. Für die Veränderung der Münchner Stadt- und Umlandgemeinden im Landkreis. Für die Soziale Stadt und die Soziale Gemeinde in der Landeshauptstadt und im Landkreis München.