Mein Name ist Vesile Sönmez, ich bin kurdischer Abstammung.

In meinem Beruf als Altenpflegerin bin ich vielfältig mit sozialen Nöten konfrontiert, nicht nur von älteren Menschen. Besonders Menschen mit Migrationshintergrund wird es hier schwer gemacht, ihre Rechte durchzusetzen.

Mir liegt in meiner gesamten politischen Tätigkeit am Herzen, dass alle Menschen gleich sind und auch gleich behandelt werden müssen. Besonders wichtig ist mir auch die Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

All diese Themen spielen auch auf kommunaler Ebene eine wichtige Rolle. Der solidarische Zusammenhalt im Stadtteil ist mir ein wichtiges Anliegen. Gerade in einem Stadtteil, der so multikulturell zusammengesetzt ist wie der unsere.

Hier ist es wichtig, viele Möglichkeiten zu schaffen zum gegenseitigen Kennenlernen, zum Austausch und zum gegenseitigen Lernen von den unterschiedlichen Kulturen. Auch das Feiern darf nicht zu kurz kommen.

Ich verstehe mich im Bezirksausschuss als Sprachrohr für die Sorgen und Nöte der Menschen im Stadtteil, durchsetzen müssen wir vieles gemeinsam.


vesile.soenmez@dielinke-muc.de

Zurück