Wir sind die Münchner Ortsgruppe der Emanzipatorischen Linken (Kurz Ema.Li), der  – natürlich 😉 – sympathischsten Strömung innerhalb der Partei DIE LINKE. Als undogmatischer, antiautoritärer und radikaldemokratischer Zusammenschluss innerhalb der Partei kämpfen wir für eine Gesellschaft, in der die Freiheit der Einzelnen und die Gleichheit aller gleichsam verwirklicht sind.

Für den Weg dorthin bieten wir kein Patentrezept. Emanzipation ist für uns ein gemeinsam von unten gestalteter Prozess, der neuen Perspektiven gegenüber offen ist, aus Fehlern lernt und sich in lebhafter Auseinandersetzung weiter entwickelt. Autoritäre Politikstile und Richtungsentscheidungen „von Oben“ lehnen wir ab und halten es aus, wenn unsere Positionen mal auseinander gehen sollten.

In diesem Sinne wollen wir auch in die Partei hinein wirken, Debatten anfachen, neue Themenfelder erschließen und dort Druck machen, wo es nötig wird. Als Teil einer breiteren Linken in der Gesellschaft sind wir auch für Menschen und Ideen jenseits des parteipolitischen Tellerrands offen und wollen als Bindeglied und Austauschplattform zwischen Partei und außerparlamentarischer Linken wirken.

Klingt ja gut. Wie kann ich mitmachen?

Ganz einfach – komm einfach zu unserem nächsten Treffen vorbei und bring dich ein. Ob du Parteimitglied bist oder nicht, oder ob du einer anderen Strömung angehörst, spielt für uns keine Rolle. Wir sind offen für alle und begrüßen die Vielfalt der Meinungen und Erfahrungen. Alle, die sich mit unseren Zielen identifizieren können, sind bei uns herzlich willkommen – unabhängig davon, ob und wo sie sich sonst politisch engagieren.


Mail: emalimuenchen@riseup.net
Homepage: https://emalimuenchen.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.com/emalimuc/

Zurück